Historie

a2

1239

Klosterbrüder in Dranse erhalten in Solzow 4 Hufen

17. März 1291

Solzow wird urkundlich erstmals erwähnt, erste Ansiedlungen befinden sich in unmittelbarer Ufernähe der Müritz

1380

Der heutige Standort Solzows ist auf den Anstieg des Wassers der Müritz auf 65 Meter über Normalnull zurück- zuführen

1639

Solzow ist verlassen (menschenleer) Vermutungen: Pest, 30-jähriger Krieg o. Vertreibung der Bewohner

1689

Familie von Knuth kauft das Gut Solzow und verkauft es 1732 mit weiteren Dörfern an die Familie von Ferber

1805

Wieder im Besitz der Familie von Knuth

1851

Umwandlung des Gutes in ein Allodialgut (frei vererbbares Gut)

1855

Rittergutbesitzer A. Bosselmann erbt das Gut, er spendet eine Orgel für die Kirche in Vipperow

1909

Herr von Schulze-Bülow wird Gutsbesitzer und verpachtet 1937 den Resthof an Herrn F. Erhard bis 1945

1936

Das Dorf Solzow wird Ortsteil der Gemeinde Vipperow

1935/36

11 Höfe werden von einer Siedlungsgemeinschaft “Hof und Hufe” errichtet und an Siedler verkauft

1945

Bodenreform: das Gut Solzow wird enteignet

417 Hektar Bodenreformland werden an 31 Neubauern vergeben

1960

Die Bauern in Solzow werden zu einer Genossenschaft Typ I zusammengeschlossen (teilweise auch mit Zwang)

1989

Nach der politischen Wende, Auflösung der LPG, es entstehen landwirtschaftliche Betriebe in Haupt- und Nebenerwerb

1997

Die Familie Schubert erwirbt das Solzower Herrenhaus (von Solzower Bürgern Schloß genannt), durch Um- und Ausbau wird es seit 1998 als Hotel genutzt

Doppelbettzimmer an der Müritz

Zimmer und Ferienwohnungen

Im Gutshaus befinden sich 8 Doppelzimmer und zwei Gesellschaftsräume. Familien mit Kindern empfehlen wir gern unser zum Gutshof gehöriges Bauernhaus mit 3 Ferienwohnungen und viel Platz zum Spielen.

...mehr
box2img

Arrangements für 2017/2018

Im Gutshaus befinden sich 8 Doppelzimmer und zwei Gesellschaftsräume. Familien mit Kindern empfehlen wir gern unser zum Gutshof gehöriges Bauernhaus mit 3 Ferienwohnungen und viel Platz zum Spielen.

...mehr